Was ist eigentlich… das Reich Gottes?

Die gute Nachricht vom kommenden Reich Gottes ist der Kernpunkt von Christi Botschaft für uns Menschen. Jesus wird zur Erde wiederkehren und sein Reich aufrichten! Er selbst wird Herrscher und König sein.


Was ist das Reich Gottes? Das Evangelium beziehungsweise die gute Nachricht vom kommenden Reich Gottes war Dreh- und Angelpunkt der Botschaft Christi.

Eine gründliche Untersuchung der Bibel offenbart, dass die nächste Phase von Gottes Reich nichts Geringeres als die weltumspannende Herrschaft Jesu Christi sein wird.

In dem Buch Daniel finden wir Vorhersagen über die Zeit bist hin zum zweiten Kommen Christi. Durch Gottes Offenbarung erkannte Daniel, dass vor Christi Wiederkehr vier Weltreiche aufeinander folgen würden. Wir lesen weiterhin, dass Gott zu der Zeit des vierten Weltreichs die menschliche Herrschaft durch die Herrschaft des Reiches Gottes ablösen wird.

„Aber zur Zeit dieser Könige wird der Gott des Himmels ein Reich aufrichten, das nimmermehr zerstört wird; und sein Reich wird auf kein anderes Volk kommen. Es wird alle diese Königreiche zermalmen und zerstören; aber es selbst wird ewig bleiben“ (Daniel 2,44). Aus den vorstehenden Versen (40-43) wird deutlich, dass dieses vierte Weltreich so lange an der Macht bleiben wird, bis Christus sein Reich auf Erden aufrichtet.

Gottes Reich, das wiederholt in Daniels Prophezeiungen Erwähnung findet, ist dasselbe Reich, von dem Christus gepredigt hat. Die vier Weltreiche aus den Kapiteln 2, 7 und 8 im Buch Daniel haben über viele Menschen und große Gebiete geherrscht. Es waren riesige Imperien, die viele Kriege geführt und ihr Territorium schnell vergrößert haben. Sie hatten Könige, Regierungsformen, Gesetze und die dazu notwendigen Untertanen. Es waren also ganz reale Reiche, deren Ruinen und Überreste wir noch heute besichtigen können.

Ebenso wird das Reich Gottes als tatsächliches Königreich auf der Erde errichtetet werden. Daniel 7,27 fügt hinzu: „Darauf wird der höchste Gott die Herrschaft über die Völker der ganzen Erde seinem heiligen Volk übertragen. Dessen Reich soll alle anderen Reiche ablösen und ihre Macht und Größe in sich vereinen. Gott aber behält die Herrschaft in alle Ewigkeit, alle Mächtigen der Erde werden ihm dienen und gehorchen müssen“ (Gute-Nachricht-Bibel).

Die gute Nachricht vom kommenden Reich Gottes ist der Kernpunkt von Christi Botschaft für uns Menschen. Jesus wird zur Erde wiederkehren und sein Reich aufrichten! Er selbst wird der Herrscher – unser König – sein. Sehen wir uns dazu noch eine Prophezeiung über Christi Wiederkehr an: „Und der siebente Engel blies seine Posaune; und es erhoben sich große Stimmen im Himmel, die sprachen: Es sind die Reiche der Welt unseres Herrn und seines Christus geworden, und er wird regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit“ (Offenbarung 11,15).

Ja, Jesus Christus wird auf Erden herrschen. Was aber noch viel herrlicher ist, ist Gottes Versprechen, dass seine Heiligen mit ihm herrschen sollen (Offenbarung 5,10; 20,6). Christus wird seinen Heiligen ewiges Leben schenken, wenn er zur Erde kommt, und sie werden die Welt regieren (1. Thessalonicher 4,16-17). DAS ist die beste Nachricht, die man überhaupt hören kann. Nicht nur werden die verräterischen und sündhaften Regierungen der Menschen abgelöst werden und ein Friedensreich errichtet werden, sondern es wird auch denen Unsterblichkeit gegeben, die Gott ein Leben lang treu geblieben sind.

Das Reich Gottes wird für immer Bestand haben. Es wird in Gerechtigkeit, in Frieden und in Liebe geführt werden. Daran möchte ich teilhaben. Du nicht auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *